Freitag, 14. April 2017

Ostern - eine Entscheidung

Ostern
Bunte Eier, Hasen aus Schokolade und Feiertage umgeben mich.
Karfreitag fühlt sich gar nicht so bunt und freudig an.
Stille
Es ist dunkel. In dieser Dunkelheit strecke ich mich aus, weil ich mich erinnere, dass es das Licht gibt. Ich stoße an Steine.
Grabe mich durch die Erde festgetretener Glaubenssätze und alter, destruktiver Gewohnheiten.
Ich sehe sie. Es schmerzt. Was habe ich mir angetan?!
Entscheidung
Es muss einen anderen Weg geben. Ja, ich glaube an das Licht!
Ich vertraue in die Kraft, die ich Gott nenne. Gebe mich hin.
Lasse mich heilen und lieben.
Alles ist gut, denn Gott war schon immer da.
Genau wie jetzt. In diesem Moment.
Gott liebt mich und ich darf wieder spielen gehen.
Und wenn ich hinfalle, dann weiß ich wo es Pflaster gibt.
Vielleicht mit bunten Eiern bedruckt.
Frohe Ostern!